Ihre Ansprechpartner:

Annalena Mandrella
Public Relations Live Entertainment
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

Marcel Ortmanns
Public Relations Sports
T +49 (0) 211 / 15 98 16 16
Ortmanns(at)sportstadt-duesseldorf.de

02. September 2021 Sport

Schmidberger holt zweite Silbermedaille in Tokio // Fünfte Medaille für das TEAM 2021 Düsseldorf

Tischtennis-Ass Tom Schmidberger hat im Teamwettbewerb der Paralympischen Spiele die Silbermedaille gewonnen. Mit seinem Doppel-Partner Thomas Brüchle gewinnt der TEAM 2021 Düsseldorf-Athlet das Halbfinale gegen das Tschechische Duo souverän mit 2:0 und kann sich nach einem spannenden Spiel gegen die favorisierten Chinesen über die Silbermedaille freuen.

Nach einem dramatischen Finale gegen das chinesische Duo Feng / Zhai sichert sich Tom Schmidberger mit seinem Doppel-Partner Thomas Brüchle die Paralympische Silbermedaille. Nach dem gewonnenen Doppel konnte Brüchle das Duell gegen den Weltranglistenersten, Feng Panfeng, nicht für sich entscheiden. Bei dem alles entscheidenden Showdown um Gold zwischen Tom Schmidberger und Zhai Xiang ging der Deutsche zunächst mit 2:0 Sätzen in Führung, musste sich dann aber dem immer stärker werdenden Chinesen mit 2:3 geschlagen geben.

Tom Schmidberger: „Die Chinesen sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben heute einmal mehr großartiges Tischtennis gezeigt. Ich bin trotzdem sehr stolz, mit zwei Silbermedaillen im Gepäck zurück nach Düsseldorf zu reisen.“

Tom Schmidberger trainiert als Profi-Spieler unter Top-Bedingungen bei seinem Verein Borussia Düsseldorf. Im Einzelwettbewerb der Paralympischen Spiele hat er bereits den zweiten Platz belegt. Insgesamt bringen die TEAM 2021 Athleten:innen fünf Olympische und Paralympische Medaillen mit in die Sportstadt Düsseldorf.

Über das TEAM 2021 Düsseldorf

Im TEAM 2021 Düsseldorf hat die Sportstadt Düsseldorf gemeinsam mit einem wachsenden Partner-Netzwerk Spitzensportler:innen aus Düsseldorfer Vereinen auf dem Weg zu den Sommerspielen in Tokio unterstützt. Die Teammitglieder werden kontinuierlich finanziell gefördert und wurden auch bei Themen wie Mobilität, Fitness oder duale Karriere auf ihrer „Road to Tokyo“ begleitet.

Mit Blick auf das weltgrößte Sportereignis 2021 in Tokio wurde bereits zum vierten Mal ein eigenes Team zusammengestellt, das die Sportstadt Düsseldorf unter dem Motto #rheinischeWeltklasse bei den Spielen repräsentiert. Das TEAM 2021 Düsseldorf umfasst aktuell 17 Sportlerinnen und Sportler aus neun verschiedenen Sportarten, denen durch die Unterstützung ein bestmöglicher Fokus auf die sportliche Vorbereitung ermöglicht werden soll.

Bei den vergangenen drei Sommerspielen konnten Athletinnen und Athleten des Förderprogramms 13 Olympische und Paralympische Medaillen nach Düsseldorf holen. Insgesamt werden über 50 Leistungssportler:innen verschiedener Altersklassen kontinuierlich in drei städtischen Förderteams unterstützt.

Weitere Informationen zum TEAM 2021 Düsseldorf: https://www.team2021-duesseldorf.de/

Pressemitteilung als PDF-Download

Fotos zur redaktionellen Verwendung können Sie hier herunterladen (Credits: Cheng Howe Seet / ITTF).