Ihre Ansprechpartnerin

Annalena Mandrella
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

26. Juni 2019 Konzerte & Shows

Rammstein: Stadiontournee geht 2020 in die zweite Runde!/ Am 27. Juni 2020 live in der MERKUR SPIEL-ARENA

Die Stadiontournee von Rammstein geht 2020 in die zweite Runde. Am 27. Juni 2020 kommt die Band in die MERKUR SPIEL-ARENA nach Düsseldorf.

Wenn es noch an Beweisen fehlte, dass Rammstein zu den momentan größten Bands der Welt gehören, sollte die Sache nach der Veröffentlichung von „Rammstein“, dem 7. Album der Band, und dem ersten Teil der Stadiontour endgültig klar sein. Denn da gab es: seitenweise Feuilleton-Diskussionen, der Sprung auf Platz 1 der Albumcharts in vielen europäischen Ländern, begeistertes Fan-Feedback auf das Album und beeindruckende Kritiken zur Tour, die in Rekordzeit ausverkauft war. Die neue Stadion-Bühnenkonstruktion, die Funken und Flammen schlagende Show, die perfekt eingespielte Band, der Humor und das Pathos der Rammstein-Inszenierung – all das gibt es in dieser Größe und Qualität in der Musiklandschaft eben selten. Da ist es nur folgerichtig, dass Rammstein allen Fans und jenen, die es noch werden wollen, neue Gelegenheiten bieten, ihre „Mega-Show“ (Merkur) zu erleben, die mit „sehr viel Feuerwerk, viel Knall und Rauch“ (Süddeutsche Zeitung) im Moment die europäischen „Stadien beben“ lässt (Nordkurier). Denn Rammstein legen nach und verkünden heute: 2020 geht die erste Stadiontournee ihrer Geschichte in eine zweite Runde!

EUROPE STADIUM TOUR 2020 - Deutschland
27.06.2020 Düsseldorf, MERKUR SPIEL-ARENA

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 05.07.2019, 11:00 Uhr, exklusiv über eventim. com/rammstein.
Mitglieder des Rammstein-Fanclubs „LIFAD“ haben die Möglichkeit bereits ab Mittwoch, 03.07.2019, 11:00 Uhr, bis Donnerstag, 04.07.2019, 11:00 Uhr, Tickets zu erwerben.
Da es sich hierbei um ein limitiertes LIFAD-Ticketkontingent handelt, besteht keine Garantie, dass jedes LIFAD-Mitglied Tickets im Fanclub-Vorverkauf erhält.

Ausführliche Pressemitteilung des Veranstalters als PDF-Download

Copyright Bild: Jens Koch


Dazugehörige Bilder