20. Februar 2022 Sport

Weltjahres-Bestleistung beim Leichtathletik-Spektakel im PSD BANK DOME

Beim ISTAF INDOOR Düsseldorf feuern 2.650 Fans die internationale Crème de la Crème der Leichtathletik-Szene im PSD BANK DOME an. Pyro- und Lichtshow sorgen für ein einmaliges Event-Setup, das bei Zuschauer:innen und Athleten:innen für Hochspannung und Gänsehaut-Momente sorgt.

Star-Aufgebot in Düsseldorf

Wenn Leichtathletik-Ikonen wie Deutschlands schnellste Sprinterin Gina Lückenkemper, Weitsprung-Olympia-Siegerin Malaika Mihambo oder Stabhochsprung Weltmeister Sam Kendricks an den Start gehen, dann bedeutet das Sport auf allerhöchstem Niveau. Das ISTAF INDOOR Düsseldorf, das 2021 bedingt durch Corona seine Düsseldorf-Premiere vor leeren Rängen feierte, begeistert in seiner zweiten Auflage 2.650 Fans im PSD BANK DOME. Für die beiden gebürtigen Düsseldorfer Gregory Minoue (TV Angermund) und Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) ist das Event in Düsseldorf ein echtes Heimspiel. Beflügelt durch die lautstarken Düsseldorfer Fans gelingen beiden Lokalmatadoren persönliche Bestleistungen: Gregory Minoue sprintet in 7,84 Sekunden über die 60m Hürden und Bo Kanda Lita gelingt mit 5,81 Metern nicht nur seine persönliche Bestleistung, sondern er gewinnt den Stabhochsprung-Wettbewerb beim ISTAF INDOOR Düsseldorf vor Weltmeister Sam Kendricks und anderen internationalen Top-Athleten. Olympiasiegerin Malaika Mihambo springt im letzten Versuch mit 6,96 Metern so weit wie keine andere Frau in diesem Jahr und stellt gleichzeitig einen Meeting-Rekord für das ISTAF INDOOR auf.

Einzigartiges Event-Setup

Was das ISTAF INDOOR von vielen anderen Leichtathletik-Meetings unterscheidet, ist das spektakuläre Event-Setup, mit dem die Veranstalter die Athleten:innen filmreif in Szene setzen. Mit dazu gehört eine ausgefeilte Pyro- und Lichtshow, gepaart mit Musik-Einspielern, die das Sport-Event zur Leichtathletik-Party machen. Die Bilder aus Düsseldorf werden in mehr als 80 Länder weltweit übertragen und von einem Millionenpublikum live und on demand verfolgt. Passend zu dem einzigartigen Setup präsentiert sich D.SPORTS erstmalig mit neuer Markenidentität und Logo bei einer Veranstaltung.

Große Bühne für die Nachwuchs-Sportler:innen aus regionalen Vereinen

Vor den Wettkämpfen der Weltklasse-Athleten:innen gehörte der PSD BANK DOME ganz dem Nachwuchs. Den Veranstaltern um Meeting Director Martin Seeber ist die enge Verbindung zur Basis und zu den regionalen Vereinen sehr wichtig. Deshalb ist der Talents Cup, bei dem die größten Nachwuchstalente der Region an den Start gehen, immer ein ganz besonderer Programmpunkt des Events. So freuen sich zum Beispiel Sportler:innen des ART Düsseldorf, der Düsseldorfer TV 1847 oder des SFD 75 Düsseldorf über spannende Wettrennen auf der großen Bühne des PSD BANK DOME.

Eine detaillierte Berichterstattung zum sportlichen Geschehen wird auf https://duesseldorf.istaf-indoor.de/ veröffentlicht.

 Pressemitteilung als PDF-Download

Fotos zur freien redaktionellen Verwendung können Sie unten downloaden. Bitte beachten Sie (c) D.SPORTS / Kenny Beele.


Dazugehörige Bilder