29. April 2020 Konzerte & Shows

Von Grease bis Zombieland 2: Frisches Filmprogramm für das Autokino Düsseldorf eingetroffen und ab heute 16:00 Uhr im Vorverkauf/ Neues VIP-Paket ab dem 1. Mai buchbar

Die nächsten Filme für das Autokino Düsseldorf stehen fest: Von Kult mit Grease über Action-Spaß mit Jumanji 2 – The Next Level, Grusel mit Zombieland II: Doppelt hält besser bis zum romantischen Drama A Star is Born von Bradley Cooper. Der Online-Vorverkauf für die neuen Filme startet heute um 16:00 Uhr. Ab dem 1. Mai können Besucher des Autokinos zudem ein VIP-Paket für jede Filmvorstellung sowie ausgewählte Autokino-Konzerte/ -Shows buchen.

Am Montag, 11. Mai, zeigt das Autokino Düsseldorf Gemini Man. Darin spielt Will Smith den Weltklasse-Attentäter des amerikanischen Geheimdienstes DIA Henry Brogan, der sich mit 51 Jahren zur Ruhe setzen will. Bei seinem letzten Auftrag gerät Henry in eine Verschwörung, in die höchste Geheimdienstkreise verwickelt sind. Deswegen will ihn sein ehemaliger Vorgesetzter Clay Verris (Clive Owen) loswerden und setzt einen gefährlichen Assassinen auf ihn an.

In Besser Welt als Nie (Dienstag, 12. Mai) tritt der 24-jährige Dennis Kailing aus Hessen mit dem Fahrrad die Reise in die große weite Welt an. Mit der Frage „was einen glücklich macht“, aber ohne Erfahrung im Radreisen. Neben atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und einer gewissen Portion Witz und Ironie, zeigt „Besser Welt als Nie“ aber auch die unangenehmen Seiten einer langen Radreise: Nicht enden wollender Regen in den Anden Südamerikas, Krankheit zwischen goldenen Pagoden in Myanmar und Einsamkeit in den unendlichen Weiten des Australischen Outbacks.

Bradley Coopers romantisches Drama A Star is Born steht am Mittwoch, 13. Mai, auf dem Programm im Autokino Düsseldorf. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere lernt der Musiker Jackson Maine (Bradley Cooper) die Kellnerin Ally (Lady Gaga) kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Nach einer romantischen Nacht, die die beiden mit Philosophieren und Liedertexten auf einem verlassenen Parkplatz verbracht haben, lädt Jackson Ally zu seinem seiner Konzerte ein und holt sie dann überraschend auf die Bühne. Der grandiose Auftritt geht viral und Ally wird schlagartig berühmt. Während ihr Stern nun unaufhaltsam steigt, beginnt der von Jackson zu sinken und er verfällt immer mehr dem Alkohol...

Am Samstag, 16. Mai, gibt es zwei Filmvorstellungen. Als erster Film wird Jumanji 2: The Next Level – die Fortsetzung des flotten Action-SpaßesJumanji: Willkommen im Dschungel“ –  gezeigt. Das ehemalige Quartett hat es zum Studium in verschiedene Winkel der USA verschlagen. Als Spencer (Alex Wolff) verschwindet, ist Martha (Morgan Turner) schnell klar: Der Junge, in den sie sich einst verliebte, der aber nun doch nur noch ein guter Freund ist, ist erneut im Videospiel Jumanji gelandet.

Zum richtigen Gruseln und Schaudern zeigt das Autokino Düsseldorf am 16. Mai erstmals eine Nachtvorstellung (Beginn ab ca. 01:15 Uhr). In Zombieland 2: Doppelt hält besser, der Spätvorstellung am 16. Mai, sind Wichita (Emma Stone), Little Rock (Abigail Breslin), Columbus (Jesse Eisenberg) und Tallahassee (Woody Harrelson) zurück und schlagen sich weiter durch eine Welt, die nach einer Zombieapokalypse brachliegt. Das hat auch so seine Vorteile, kann man es sich nun doch im verwaisten Weißen Haus gemütlich machen, nachdem man dieses von herumstreunenden Untoten befreit hat. Doch die bunte Truppe wird auch vor Herausforderungen gestellt…

Kultig und musikalisch wird es mit Grease (von 1978) am Sonntag, 17. Mai. Die Produktion gehört zu den erfolgreichsten Filmmusicals aller Zeiten. Sommerferien: 1958. Am Strand trifft der coole Danny Zuko (John Travolta), Anführer der T-Birds, auf die süße und unschuldige Sandy (Olivia Newton-John).  Was als Urlaubsromanze beginnt, wird bald eine wahrhaftige Liebesgeschichte, zumal Sandy mit ihrer Familie umzieht und fortan die gleiche Schule wie Danny besucht.

Knives out – Mord ist Familiensache läuft am Montag, 18. Mai, bereits zum zweiten Mal im Autokino Düsseldorf. Nachdem der Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) am Morgen nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden wird, entwickelt sich eine Familienfeier zu einem Kriminalfall. Die anwesenden Verwandten wollen natürlich nichts mitbekommen haben, werden aber dennoch von Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) und Lieutenant Elliott (Lakeith Stanfield) festgehalten, bis der Täter gefunden ist. Das passt den Gästen wie Ransom Drysdale (Chris Evans) und seinen Eltern Linda (Jamie Lee Curtis) und Richard Drysdale (Don Johnson) überhaupt nicht.

Nachdem der erste Termin ebenfalls ausverkauft war, zeigt das Autokino auch The Gentlemen am Dienstag, 19. Mai, ein zweites Mal. In Guy Ritchies Gangster-Komödie hat sich der clevere Drogenbaron Mickey Pearson (Matthew McConaughey) ein kleines aber feines Imperium für Marihuana in London aufgebaut. Von dort aus ist es für den Amerikaner ein Leichtes, den Stoff über den ganzen Kontinent zu verteilen. Mittlerweile ist er allerdings an einem Punkt in seinem Leben angekommen, an dem er sich lieber seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) widmet, um ein legales Leben in der britischen Oberschicht zu führen – doch dafür braucht Mickey erst einmal einen Käufer für seine Plantagen.

Alle Programminfos und Links zu Tickets gibt es unter: www.autokino-duesseldorf.de/programmuebersicht

Neues VIP-Paket im Autokino Düsseldorf ab 1. Mai buchbar
Das Autokino Düsseldorf bietet für jede Filmvorstellung und ausgewählte Autokino-Konzerte/ -Shows ein neues VIP-Paket an. Dieses beinhaltet ein PKW-Ticket für zwei erwachsene Personen, einen reservierten Platz im „Volksbank Düsseldorf Neuss Heimat Block“ mit bester Sicht (maximale Fahrzeughöhe 1,80 m), die Einfahrt durch einen separaten Eingang und ein Feinschmecker-Paket für zwei Personen.

Für einen Autokino-Film kostet das Paket 89,00 Euro inklusive aller Gebühren und 5,00 Euro Spende an eine karikative Organisation. Bei Filmvorstellungen gibt es die Möglichkeit, Kinder-Tickets bis maximal drei Kinder (bis 17 Jahre) aus dem eigenen Haushalt zusätzlich zu buchen (FSK beachten).

Für ein Autokino-Konzert oder eine Autokino-Show kostet das Paket 79,00 Euro zuzüglich Ticketpreis und inklusive 5,00 Euro Spende an eine karikative Organisation. Bezüglich der Kinder-Tickets sind die jeweiligen Regelungen des Veranstalters zu beachten.

In der Programmübersicht auf www.autokino-duesseldorf.de ist jeweils ausgewiesen, für welche Veranstaltungen VIP-Pakete buchbar sind. Ausführliche Informationen zum Inhalte und zur Buchung stehen in Kürze unter www.autokino-duesseldorf.de/vip-tickets bereit.

Pressemitteilung als PDF-Download