03. Juli 2020 Konzerte & Shows

Begegnungen für Drive-In Boxing Night am 11. Juli 2020 im Autokino Düsseldorf stehen fest/ Frankreichs Box Nr.1 Ahmed El Mousaoui bestreitet Hauptkampf

Ees ist nicht mehr lange hin zur Boxnacht im Autokino Düsseldorf am 11. Juli 2020 und schon jetzt wirft das Event seine Schatten voraus, denn endgültig ist klar, welche Athleten im Ring aufeinandertreffen. Zudem haben sich internationale Broadcaster angeschlossen, die das Event nun in weitere Kontinente übertragen. Diese erfreuliche Entwicklung erfordert zeitliche Anpassungen im Ablauf der Veranstaltung. Damit Zuschauer in den Emiraten, Asien und Amerika bequem in den Livestream einschalten können, wurde das Event insgesamt zeitlich gestrafft. Die Kämpfe beginnen etwas später (Erster Kampf ab 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr) und verzichten auf die volle Distanz, um den Abend spannend und explosiv zu halten.
 
Highlight des Kampfabends „Le Boxing Intelligence“ trifft auf den „Löwen vom Niederrhein“
Das Highlight und damit den Hauptkampf des Abends bestreitet Frankreichs Box Nr.1 Ahmed El Mousaoui. Der Ex EBU Champ hat in Paris gewissen Kultstatus, denn seine energiegeladenen Kämpfe versprechen Boxunterhaltung auf höchstem Niveau. Erfreulich, dass es gelungen ist, das Ausnahmetalent nach Düsseldorf zu holen, um gegen den Deutschen Sergej Wotschel - dem „Löwen vom Niederrhein“ - anzutreten. Der weiß was das bedeutet und hält fest: „Es ist eine schwierige Herausforderung, doch ich möchte den nächsten Karriereschritt gehen und will gewinnen."
 
Tickets für das Event gibt es online unter www.autokino-duesseldorf.de

Die komplette Pressemitteilung des Veranstalters als PDF-Download

Pressebilder von Ahmed El Mousaoui, der den Hauptkampf des Abends bestreitet, finden Sie anbei.
Copyright: Marwen Farhat


Dazugehörige Bilder