09. Dezember 2020 Über D.Live

Autokino Düsseldorf wurde ausgezeichnet/ Internationales Fachmagazin Pollstar ehrt D.LIVE für das Drive-In-Format

Das Autokino Düsseldorf wurde ausgezeichnet. Das international renommierte Fachmagazin für die Live Entertainment-Branche Pollstar ehrt D.LIVE in seinem Innovation Special 2020 in der Kategorie „The Drive-In“. Die Sonderpublikation rückt Unternehmen und Personen in den Fokus, die in diesem Jahr gezeigt haben, wie viel man auch unter schwierigen Bedingungen erreichen kann. Das Magazin bezeichnet das Autokino Düsseldorf als einen der frühen Vorreiter für die Drive In-Formate, die in Zeiten der Coronabeschränkungen entstanden sind. Pollstar hebt ebenso die Besucherzahl, die Anzahl der Events und die Bandbreite der verschiedenen Veranstaltungsformate hervor.

„Wir haben es gemeinsam mit mutigen Künstlern, Veranstaltern und Partnern geschafft, in einer schwierigen Zeit mit dem Autokino etwas Einzigartiges zu erschaffen. Konzerte, Shows, Operngala, Stabhochsprung, Boxen, DJ-Sessions und Filme waren unter Einhaltung der geltenden Verhaltensregeln und dennoch als Live-Erlebnis möglich. Und sogar Gottesdienste und Hochzeiten konnten wir umsetzen“, sagt Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE. „Unsere Branche hat sich immer wieder durch das ‚Neuerfinden‘ und schnelle Innovationsfähigkeit ausgezeichnet. Die Idee und Umsetzung der ‚Autokonzerte‘ wenige Tage nach dem Lockdown war unser Beitrag, Konzerte auch unter anderen Bedingungen für Künstler, Produktionen und Zuschauer anbieten zu können. Wir haben uns sehr über die internationale Verbreitung des Konzeptes gefreut und jubeln heute, von Pollstar dafür im Future Forward Innovation Special 2020 geehrt zu werden.“

Mehr als 90 Veranstaltungen und rund 100.00 Besucher in dreieinhalb Monaten
Von April bis Juli 2020 haben insgesamt mehr als 90 Events im Autokino Düsseldorf stattgefunden, davon mehr als 20 Autokino-Konzerte und -Shows. Auf der Bühne standen unter anderem Alligatoah, SIDO (der in Summe vier Shows gespielt hat), Brings, Tim Bendzko, Max Giesinger, Nico Santos, Schiller und Pietro Lombardi. Neben DJ-Sessions gab es zudem einen Abend mit Festspielatmosphäre der Jazz Rally und die Mitsommer-Operngala, unter anderem mit den Düsseldorfer Symphonikern. Auch großer Sport wurde geboten: An einem Tag haben sich Deutschlands beste Stabhochspringer auf einer Stabhochsprunganlage vor der Kinobühne gemessen, am anderen sind internationale Kämpfer in den Open Air-Boxring gestiegen. Insgesamt konnten rund 100.000 Besucher*innen in einer von Einschränkungen geprägten Zeit ein wenig Abwechslung und Unterhaltung im Autokino Düsseldorf genießen.

Den vollständigen Pollstar-Beitrag zum Future Forward Innovation Special erreichen Sie über folgenden Webseiten-Link: www.pollstar.com/specialedition/the-drive-in-germanys-d-live-rediscovers-the-venue-of-the-moment-146866

Über Pollstar und VenuesNow
Pollstar ist das international bedeutendste Fachmagazin für die Konzert- und Live Entertainment-Branche. Das Medium publiziert seit mehr als 40 Jahren aktuelle und relevante Informationen und Daten aus der globalen Konzertindustrie. Das Fachmagazin veröffentlich regelmäßig Rankings zu Arenen und Venues auf Basis von Kennzahlen wie Ticketverkauf, Umsatz, Kapazität und Auslastung.

VenuesNow ist ein internationales Fachmedium, das auf Venues – also Stadien und Arenen weltweit –  fokussiert ist. Das B2B-Medium liefert relevante Inhalte insbesondere für die Zielgruppen Venue-Betreiber und Unternehmen und Dienstleister innerhalb der Live Entertainment-Branche.

Pressemitteilung als PDF-Download

Pressebild Autokino Düsseldorf anbei.
Copyright: D.LIVE


Dazugehörige Bilder