Ihre Ansprechpartner:

Annalena Mandrella
Public Relations Live Entertainment
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

Marcel Ortmanns
Public Relations Sports
T +49 (0) 211 / 15 98 16 16
Ortmanns(at)sportstadt-duesseldorf.de

26. März 2021 Sport

MOLL GRUPPE bleibt an der Seite der Düsseldorfer Top-Athleten:innen // Partnerschaft mit TEAM 2021 Düsseldorf auch für „Road to Paris“ verlängert

Die MOLL GRUPPE hat ihre langjährige Partnerschaft mit dem TEAM 2021 Düsseldorf um vier weitere Jahre verlängert. Als Offizieller Automobilpartner unterstützt die MOLL GRUPPE Düsseldorfer Top-Athleten:innen auf ihrem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio und Paris im Bereich Mobilität.
 
„Die Sportlerinnen und Sportler des TEAM 2021 Düsseldorf repräsentieren unsere Heimatstadt bei dem weltweit größten Sportereignis. Im Rahmen ihrer intensiven Vorbereitungen stehen sie oft unter Zeitdruck, weil neben Fahrten zu ihren zahlreichen Trainingseinheiten und Wettkämpfen auch noch Vorlesungen oder berufliche Aktivitäten auf der Tagesordnung stehen. Mit unserer Partnerschaft unterstützen wir die Athletinnen und Athleten dabei, diese Herausforderung so mobil und flexibel wie möglich zu meistern", sagt Yvonne Peters, CDO der MOLL GRUPPE. Stellvertretend für die insgesamt 18 Athleten:innen des TEAM 2021 Düsseldorf übergab Hockey-Nationalspielerin Elisa Gräve die Partnertafel in der MERKUR SPIEL-ARENA an Yvonne Peters. Die 24-jährige DHC-Spielerin und mehrfache Deutsche Meisterin hat sich mit der Deutschen Hockey-Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio qualifiziert und fährt seit 2018 ein MOLL-Fahrzeug des TEAM 2021 Düsseldorf.
 
Die MOLL GRUPPE unterstützt bereits seit 2011 das Top-Förderteam der Sportstadt Düsseldorf und hat ihren aktuellen Vertrag nun auch für die „Road to Paris“ bis zu den übernächsten Olympischen und Paralympischen Spielen 2024 verlängert. Jan Fischer, Director Sales Sports bei D.LIVE, freut sich über die gelebte Partnerschaft: „Das Engagement der MOLL GRUPPE ist ein wichtiger Baustein der Athletenförderung der Sportstadt Düsseldorf. Unser Ziel ist es, die Sportlerinnen und Sportler des TEAM 2021 Düsseldorf nicht nur kontinuierlich finanziell, sondern auch mit inhaltlich passenden Angeboten unserer Partner zu unterstützen. Die MOLL GRUPPE geht dabei seit vielen Jahren voran und wir freuen uns, dass sie unsere ‚rheinische Weltklasse‘ weiterhin verlässlich auf ihren Wegen begleitet.“
 
Über die MOLL GRUPPE
Über 500 engagierte Mitarbeiter. 11 Niederlassungen in und um Düsseldorf und Hannover. 11 Weltmarken der Automotive-Branche im Portfolio, zahlreiche innovative Ansätze an Bord. Seit fast 90 Jahren treten wir Tag für Tag mit dem Anspruch am Markt an, Ihnen das jeweils mögliche Maximum maßgeschneiderter Automobilität zu präsentieren. Vom zu Ihrer Lebenssituation passenden privaten PKW über Ihr Freizeit- und Fun-Vehicle bis hin zum spezifisch auf Ihre Geschäftsbedürfnisse zugeschnittenen Nutzfahrzeug. Als ganzheitliche Fachleute für Ihre selbstbestimmte Fortbewegung sind wir immer für Sie da. Mit technologischem Know-how, ökonomischer Kompetenz und menschlicher Beratung.
 
Über das TEAM 2021 Düsseldorf
Im TEAM 2021 Düsseldorf unterstützt die Sportstadt Düsseldorf gemeinsam mit einem wachsenden Partner-Netzwerk Spitzensportler:innen aus Düsseldorfer Vereinen auf dem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen. Die Teammitglieder werden kontinuierlich finanziell gefördert und auch bei Themen wie Mobilität, Fitness oder duale Karriere auf ihrer „Road to Tokyo“ begleitet.
 
Mit Blick auf das weltgrößte Sportereignis 2021 in Tokio wurde bereits zum vierten Mal ein eigenes Team zusammengestellt, das die Sportstadt Düsseldorf unter dem Motto #rheinischeWeltklasse bei den Spielen repräsentiert. Das TEAM 2021 Düsseldorf umfasst aktuell 18 Sportlerinnen und Sportler aus acht verschiedenen Sportarten, denen durch die Unterstützung ein bestmöglicher Fokus auf die sportliche Vorbereitung ermöglicht werden soll.
Bei den vergangenen drei Olympischen und Paralympischen Sommerspielen konnten Athletinnen und Athleten des Förderprogramms 13 Olympische und Paralympische Medaillen nach Düsseldorf holen. Jetzt heißt es Daumen drücken für mindestens zehn TEAM 2021 Düsseldorf-Mitglieder, die sich mit Ihren Nationalmannschaften oder einzeln bereits für die Spiele in Tokio qualifiziert haben – so viele wie noch nie.
 
Insgesamt werden über 50 Leistungssportler:innen verschiedener Altersklassen kontinuierlich in drei städtischen Förderteams unterstützt.
 
Foto: Yvonne Peters, Elisa Gräve (Credits: Sportstadt Düsseldorf / Kenny Beele)
 
Pressemitteilung als PDF-Download


Dazugehörige Bilder