Ihre Ansprechpartnerin

Annalena Mandrella
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

26. Oktober 2018 Konzerte & Shows

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2018: Die größte, beheizte Clubhall der Welt

++ Die größte, beheizte Clubhall der Welt ++ 25 Underground-Clubs ++150 Acts ++ 19 Konzerte ++

Düsseldorf. Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition findet dieses Jahr an drei Tagen statt und nicht – wie bisher – an einem Tag? Richtig. Am 16., 17. und 18.11.2018. Ebenfalls richtig: Sie ist kein Festival. Sondern ein Club, der an nur drei Tagen im Jahr geöffnet hat. Der größte Club mit Gästen aus über 50 Nationen. Und mit der größten Clubhall: der Mainstage. Sie umkreisen 25 Clubs, nur wenige Meter voneinander entfernt. Schließt man die Tür von EDM, Trance und Hip-Hop, öffnet sich zeitgleich die Tür zu Techno, Minimal, House und purer Underground – nur fünf Beats nebenan. 150 Acts insgesamt, 19 Live-Konzerte auf der Mainstage, 25 Clubs aus dem Ruhrgebiet, und aus aller Welt. Das gesamte Partyareal: beheizt!

Nach drei Jahren in Gelsenkirchen feiert das Event nun in Düsseldorf Premiere. Und die zieht schon jetzt ihre Kreise, noch bevor der erste Beat aus den Lautsprechern erklang. Denn die Crew lässt in der MERKUR SPIEL-ARENA eine große Clubhall entstehen – die Mainstage. Zehntausende Besucher sind hier „Part of the Party“, wenn sie spektakuläre Live-Konzerte erleben, wie beispielsweise von den legendären Black Eyed Peas aus den USA oder von den Dauerbrennern aller weltweiten Festivals: Dimitri Vegas & Like Mike, Robin Schulz, The
Chainsmokers.

Die Clubhall – sie ist beheizt. Wie auch die 25 Clubfloors, die sie umgeben. Umkreisen. Im Zentrum also die riesige Mainstage mit ausgefeilter Lichttechnik, mit Indoor-Feuerwerk, Laser-Installationen, CO2-Kanonen, Flame-Jets, Video-Walls und LED-Leinwänden. Und drumherum – nur wenige Meter entfernt: intimes  Clubfeeling. Weder Bling-Bling noch Glitter, Glanz & Glamour noch Hochglanz-Show. Simply Clubbing. Mit  Stroboskopen, minimaler Speakerkapazität, aber maximaler Auslastung. Einfach nur die Elite des  Undergrounds. Alan Fitzpatrick, Nic Fanciulli, CamelPhat. Namen, die für puren, unkomplizierten und
unkonventionellen Techno stehen. Underground und Mainstream – Tür an Tür. Vereint unter einem Dach.

Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2018: ein Club. Der größte. Er hat nur an drei Tagen geöffnet. Freitag, Samstag, Sonntag. 16., 17., 18. November. Um Mitternacht an Tag drei schließt er seine Pforten. Bis er sie 2019 erneut öffnet und wieder zehntausenden Besuchern das ultimative Clubbing-Erlebnis offeriert. Der Freitag – er ist der Opening-Day. Sechs Konzerte, acht Clubs, zehn Stunden geöffnet: von 15:00 bis 01:00 Uhr. Der Samstag war, ist und wird immer bleiben: der Club-Day. Deswegen gibt es hier mit acht Konzerten und acht Clubs auch das größte Portfolio. Seine einmalige Öffnungszeit: 14:00 Uhr nachmittags bis 04:00 Uhr nachts. Zum großen Clubbing-Finale ruft der Sonntag: der Final-Day. Von 15:00 bis 00:00 Uhr, mit fünf Konzerten und acht Clubs.

Egal ob Superstar Don Diablo live on Stage steht oder ob Swedish-House-Mafia-Mitglied Sebastian Ingrosso performt – egal ob Claptone mit seiner Maske auf der Circle Mainstage auflegt, oder ob Felix Kröcher in der Clubarea der WCD Pool Sessions eins seiner bombastischen Technosets spielt – den Besuchern wird ein Happening geboten, das sie in ihrem Leben nicht mehr vergessen werden.

Tief in die Tasche greifen muss man keineswegs, um sich Zugang zu verschaffen. Das 1-Day-Ticket gibt es bereits ab 49 Euro. Der VVK-Preis des 2-Day-Tickets startet ab 85 Euro. Und für gerade einmal 103 Euro bekommt man bereits ein 3-Day-Ticket. Ein feiner Schachzug ist übrigens die kostenlose An- und Abreise. Denn im Ticketkauf inklusive sind sämtliche Fahrten mit der Düsseldorfer Rheinbahn (Busse, U- / Straßenbahnen) sowie alle Fahrten mit den 2.-Klasse-Zügen der Deutschen Bahn im VRR-Gebiet. Sie bringen die Clubber sicher nach Hause, in die Partner-Clubs zu den Afterhours – oder in eins der günstigen Hotels, mit denen seitens des Veranstalters BigCityBeats hervorragende Kooperationen bestehen. So kann man sich bereits für nur 32,50 Euro pro Person in einem Doppelzimmer ausschlafen. Late Check-out.

Wir alle freuen uns auf eine großartige Premiere in Düsseldorf. Und die steht schon jetzt unter einem guten Stern, wie es Schirmherr und Stadtdirektor der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf, Burkhard Hintzsche, so schön prophezeit: „Die Besucherinnen und Besucher werden ein tolles Event in ganz besonderer  Stadionatmosphäre erleben. Wir werden uns als gute Gastgeber präsentieren, und ich bin mir sicher, dass der in Frankfurt längst als Highlight und Marke bekannte WORLD CLUB DOME auch Düsseldorf als Wirtschaftsstandort noch bekannter machen wird.”


Pressemitteilung als PDF-Download