Ihre Ansprechpartner:

Annalena Mandrella
Public Relations Live Entertainment
T +49 (0) 211 / 15 98 12 72
Mandrella(at)d-live.de

Marcel Ortmanns
Public Relations Sports
T +49 (0) 211 / 15 98 16 16
Ortmanns(at)sportstadt-duesseldorf.de

13. Juli 2021 alltours Kino

alltours Kino: Countdown für den Saisonstart 2021 läuft/ Ab Donnerstag, 15. Juli hebt sich die Leinwand im Open Air Kino am Rhein

Countdown für die alltours Kino-Saison 2021: Die letzten Vorbereitungen für das Open Air Kino am Rhein laufen, bevor sich am Donnerstag, 15. Juli, erstmals die Leinwand für die Filmnächte unter Sternen hebt.  Vor traumhafter Kulisse, mit einzigartigem Ambiente und auf der 400 Quadratmeter großen Leinwand wird den Besucherinnen und Besuchern sechs Wochen lang ein vielfältiges Kinoprogramm geboten.

Sicherer Besuch und maximaler Komfort im Open Air Kino am Rhein
Für den Besuch im alltours Kino ist ein einfacher Nachweis über die Impfung oder Genesung ausreichend. Ansonsten können sich die Gäste direkt vor dem Eingang durch den Schnelltest-Service (jeweils ab 17:00 Uhr geöffnet) den Zugang sichern. Auf der Tribüne ist jeder Platz „first class“ – links und rechts gibt es jeweils zwei Freiplätze und in der Reihe vor und hinter dem eigenen Platz bleiben die Plätze ebenfalls frei. So haben die Besucherinnen und Besucher Beinfreiheit sowie uneingeschränkte Sicht mit viel Abstand und all das unter freiem Himmel an der frischen Luft.

Saisonstart mit einer Film-Preview und einem echten alltours Kino-Klassiker
Los geht es am Donnerstag (15. Juli) mit der oscarprämierten Film-Preview Der Rausch. Mads Mikkelsen spielt den Lehrer Martin, der kurz vor dem Bournout steht. Mit seinen drei Kollegen Tommy (Thomas Bo Larsen), Nikolaj (Magnus Millang) und Peter (Lars Ranthe) stürzt er sich in ein Experiment: Sie wollen durch Alkoholkonsum ihren Blutalkoholwert im Alltag konstant bei 0,5 Promille halten und das Ergebnis ist zunächst sogar positiv! Für die Premiere sind noch Tickets erhältlich bei westticket.

Am Freitag, 16. Juli, steht ein echter alltours Kino-Klassiker auf dem Programm. Mamma Mia! begeistert das Publikum bereits seit 2008 mit den Welthits von ABBA immer wieder aufs Neue. Für den Film sind nur noch Resttickets verfügbar.

Am Samstag, 17. Juli, präsentiert das Open Air Kino am Rhein Und morgen die ganze Welt. Das Drama lief als deutscher Beitrag im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig 2020. Die 20-jährige Luisa (Mala Emde) beobachtet besorgt, wie schnell rechte Tendenzen sich in Deutschland breitmachen und wie populistische Parteien zunehmend an Kraft gewinnen. Nicht zuletzt deshalb studiert sie Jura. Doch das reicht ihr nicht, um sich klar gegen den Faschismus zu positionieren. Bei Demonstrationen lernt sie den charismatischen Alfa (Noah Saavedra) und dessen besten Freund Lenor (Tonio Schneider) kennen. Für ihre neuen Bekannten ist auch Gewalt ein legitimes Mittel, um Widerstand zu leisten. Die Situation spitzt sich immer weiter zu, bis sich Luisa endgültig entscheiden muss, wie weit zu gehen sie bereit ist. Tickets für den Film sind online erhältlich.

Tickets für die Filmnächte sind online erhältlich
Die Tickets für das alltours Kino sind unter www.westticket.de/alltours-kino-tickets erhältlich. Der Eintritt kostet 13 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr). Für Schülerinnen/ Schüler und Studierende werden rabattierte Tickets für die Vorstellungen Montag bis Donnerstag für 11 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr) angeboten. Für Kinder bis einschließlich zwölf Jahre gibt es für Vorführungen mit FSK 0 sowie FSK 6 Kinder-Tickets. Diese kosten 6,50 Euro (zzgl. 0,50 Euro VVK-Gebühr).

alltours Kino-Vorschau Donnerstag, 15. Juli, bis Mittwoch, 11. August

Kinowoche 1

Do          15.07.   ca. 22:00 Uhr     Preview: Der Rausch

Fr           16.07.   ca. 22:00 Uhr     Mamma Mia!

Sa           17.07.   ca. 22:00 Uhr     Und morgen die ganze Welt

So          18.07.   ca. 21:55 Uhr     Preview: The Father

Mo         19.07.   ca. 22:00 Uhr     Kings of Hollywood

Di           20.07.   ca. 22:00 Uhr     Das Mädchen deiner Träume

Mi          21.07.   ca. 21:55 Uhr     Sommer 85

Einlass und Bewirtung ab 19:00 Uhr.

Kinowoche 2

Do          22.07.   ca. 21:55 Uhr     Freaky

Fr           23.07.   ca. 21:55 Uhr     Preview: Cash Truck

Sa           24.07.   ca. 21:55 Uhr     Der Mauretanier

So          25.07.   ca. 21:50 Uhr     Ich bin dein Mensch

Mo         26.07.   ca. 21:50 Uhr     Und täglich grüßt die Liebe

Di           27.07.   ca. 21:50 Uhr     Best of International Ocean Filmtour

Mi          28.07.   ca. 21:45 Uhr     Preview: Auf alles, was uns glücklich macht
Einlass und Bewirtung ab 19:00 Uhr.

Kinowoche 3

Do          29.07.   ca. 21:45 Uhr     A quiet place 2

Fr           30.07.   ca. 21:45 Uhr     Sneak Preview

Sa           31.07.   ca. 21:45 Uhr     Bohemian Rhapsody

So          01.08.   ca. 21:40 Uhr     Der Spion

Mo         02.08.   ca. 21:40 Uhr     Preview: Aline - Voice of love

Di           03.08.   ca. 21:40 Uhr     Best of E.O.F.T. Classics

Mi          04.08.   ca. 21:35 Uhr     Preview: The Ice Road

Einlass und Bewirtung ab 19:00 Uhr.

Kinowoche 4

Do          05.08.   ca. 21:35 Uhr     Mank – Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Fr           06.08.   ca. 21:35 Uhr     Godzilla vs. Kong

Sa           07.08.   ca. 21:30 Uhr     Catweazle

So          08.08.   ca. 21:30 Uhr     Judas and the Black Messiah

Mo         09.08.   ca. 21:25 Uhr     Preview: Dream Horse

Di           10.08.   ca. 21:25 Uhr     Banff Mountain Filmfestival

Mi          11.08.   ca. 21:25 Uhr     Preview: Tides

Einlass und Bewirtung ab 18:30 Uhr.

Pressemitteilung als PDF-Download


Das komplette alltours Kino-Programm finden Sie unter www.alltours-kino.de.

Alle Informationen zum Kino-Besuch und den aktuell geltenden Infektionsschutzregeln stehen unter www.alltours-kino.de/info zur Verfügung. Presseinformationen und Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung finden Sie im Pressebereich unter www.alltours-kino.de/presse.

Presseakkreditierung für die Filmnächte im alltours Kino

Bitte richten Sie Ihre Akkreditierungsanfragen für die Kino-Abende per E-Mail an presse(at)d-live.de.